18
Sep

Der Wild- und Freizeitpark Klotten bei Cochem an der Mosel muss sich nicht nur gegen touristische Konkurrenten wie Wein-Events, Burgen und Wanderangebote behaupten, sondern auch gegen Zoos und andere Freizeitparks in der Region zwischen Trier, Köln und Mainz.

Der Schwarzwald als beliebtes deutsches Reiseziel hält seit 2019 ein neues und außergewöhnliches Angebot bereit: Nach einer umfassenden Erneuerung und aufwendigen Umbauphase ist mit dem 4-Sterne-Haus ElzLand Hotel Pfauen ein frischer und moderner Rückzugsort mit einzigartigem Ausblick entstanden.

Breslau in Polen. Foto: Shutterstock / Telly / Bruckmann Verlag

Europa

Paris, London, Paris, Barcelona ... alle diese Städte ziehen Millionen von Besuchern an, denn sie sind einmalig schön, aber auch hoffnungslos überlaufen! Wie wäre es dagegen mit den versteckten Stadtschönheiten Europas?

Caroline Groszer hat bereits 2008 mit der Masseria Alchimia den Grundstein für ihre Alchimia Collection gelegt, die heute drei wunderbar gelegene Refugien in Apulien vereint: Auf dem Land, in Fasano und Ostuni. Somit verfügt die Unternehmerin in Apulien mittlerweile über ein kleines, feines Portfolio von Feriendomizilen.

Das Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara wurde in einer Umfrage von Luxury Travel Advisor, der führenden Reise-Website für News und Trends im Luxusreisesegment zum "Most Instagrammable Hotel in the World" gekürt.

Die West Midlands Growth Company (WMGC) präsentiert sich mit dem neuen Projekt "England’s Waterways" erstmals auf dem deutschen Markt. Ziel ist es, mehr deutsche Urlauber auf die Region „Heart of England“, die West Midlands, aufmerksam zu machen und anhand von neu entwickelten Tourismus-Produkten den Fremdenverkehr aus Deutschland in die Mitte Englands anzukurbeln und weiter auszubauen.

Gipfelkreuz am Großen Arber. Foto: Rolf Mauer

Europa

Auf rund 6.000 Quadratkilometern breitet sich der Bayerische Wald zwischen Donau, Böhmerwald und der österreichischen Landesgrenze aus. In der größten Waldlandschaft Mitteleuropas erlebt man grüne Natur mit klaren Bächen und Seen in der reinsten Luft, die man in der Bundesrepublik gemessen hat.Auf rund 6.000 Quadratkilometern breitet sich der Bayerische Wald zwischen Donau, Böhmerwald und der österreichischen Landesgrenze aus. In der größten Waldlandschaft Mitteleuropas erlebt man grüne Natur mit klaren Bächen und Seen in der reinsten Luft, die man in der Bundesrepublik gemessen hat.

Foto: Steigenberger Inselhotel Konstanz

Europa

Wird ein denkmalgeschütztes Objekt modernisiert, sind Einfühlungsvermögen und Fingerspitzengefühl ein unschätzbares Werkzeug. Mit dem Steigenberger Inselhotel Konstanz wurde GEPLAN DESIGN, dem Stuttgarter Innenarchitekturbüro, ein ganz besonderes Juwel anvertraut. Ob als Geburtsstätte eines berühmten Sohnes von Weltruf oder als Schauplatz des Konstanzer Konzils: die historischen Gemäuer könnten viele Geschichten erzählen. Die Hotel- und Gastronomieexperten von GEPLAN DESIGN haben den Restaurantbereich gestalterisch wie auch technisch modernisiert.

Foto: ADAC

Europa

Schon nach knapp über einem Jahr seines Bestehens ist das Dinosaurier Museum Altmühltal zu einer der bedeutendsten Tourismusattraktionen in Bayern geworden. Weit über 200.000 große und kleine Besucher hat das Museum mit den über 70 lebensgroßen und lebensechten Exponaten in seinen Bann gezogen.

Charles Rennie Mackintosh wurde am 7. Juni 1868 in Glasgow geboren und gilt als eine der schöpferischsten Figuren des 20. Jahrhunderts sowie als eine der führenden Persönlichkeiten der schottischen Kunst- und Handwerksbewegung und des europäischen Jugendstils. Der Architekt, Designer und Künstler Mackintosh hinterließ ein Vermächtnis beeindruckender Werke und gilt als einer der Hauptvertreter des Glasgow Styles.

Die Reise beginnt mit dem eigenen PKW und der Überfahrt mit der Stena Line von Kiel nach Göteborg. Nach Ankunft in der zweitgrößten Stadt Schwedens bleibt genügend Zeit sich noch ein wenig in Göteborg umzuschauen und den Tag entspannt zu beginnen. Am Mittag geht es weiter in Richtung Stockholm.

Chicago erzielt im Tourismus mit 55 Millionen Besuchern ein Rekord-Ergebnis

Amerika

Die Besucherzahl in Chicago hat im Jahr 2017 55,2 Millionen Menschen erreicht hat – ein neuer Rekord und 2,5 Prozent Steigerung gegenüber dem Vorjahr. Durch den starken Anstieg von 1,4 Millionen zusätzlichen Besuchern, wird das ehrgeizige Ziel des Bürgermeisters von 55 Millionen Besuchern jährlich zwei Jahre früher als geplant erreicht.


Anzeige [TZ|B03|300x600]
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen