24
Mai

Funktionsregenjacken in reflektierendem Landkarten-Muster

Reisen zu Land

 

Im Straßenverkehr gut sichtbar sein ohne dabei auf Design verzichten zu müssen? Mit den wasser- und winddichten Funktionsregenjacken im einzigarten MapREflect-Design von Showers Pass ist das möglich. Der aus Portland (OR) stammende Hersteller von Bike- und Outdoorfunktionsbekleidung ist bekannt für seine innovativen Produktideen. So überrascht es nicht, dass das Thema Sichtbarkeit im Straßenverkehr bei Showers Pass eine Kombination aus Hightech-Funktion und angesagtem Design einnimmt. Die von der Marke eigens entwickelte MapReflect-Technologie ist ein Aufdruck bestehend aus einem stark reflektierenden Landkartenmuster, das 11 internationale Bike Citys (Portland, New York, Washington DC, Paris, Barcelona, Amsterdam, London, Newcastle, Berlin, Sydney und Taipei) zeigt. Das Besondere daran: Aufgrund der Ausschneidetechnik während der Herstellung ist jede einzelne Jacke unterschiedlich im Design. Die Modelle reichen von sportlichen MTB-Jacken in Schwarz mit Reflektiermuster bis hin zu klassischen Commuter-Jacken in Neon-Silber inklusive LED-Leuchten.

mapreflect funktionsregenjacken 02

Egal ob Aktivsportler, Freizeitradler oder Pendler: Gesehen werden möchte jeder. Primär natürlich aus Sicherheitsgründen im Straßenverkehr, sekundär aber gerne auch aufgrund des Bewusstseins ein ausgefallenes Design zu tragen. Die Modelle Atlas und Odyssey erfüllen beide Zwecke zu 100%. Die Atlas Jacke besteht aus einem wasser- und winddichten sowie atmungsaktiven 3-Lagen-Shell-Material mit hohem Stretchanteil und einer Wassersäule von 10.000 mm. Zudem ist das Modell mit einer PFC-freien DWR-Beschichtung sowie vollständig versiegelten Nähten versehen, damit Wasser von außen nicht eindringen kann.

Die Odyssey Jacke fällt unter die Kategorie Urban-Biker und überzeugt vor allem aufgrund des wasser- und winddichten sowie atmungsaktiven 3-Lagen-Softshellmaterials (10.000 mm Wassersäule) mit Fleece-Innenfutter und integrierter Kapuze. Auch dieses Produkt ist mit einer DWR-Beschichtung versehen. Highlight bei beiden Modellen ist das im Siebdruckverfahren hergestellte, reflektierende Kartenmuster, welches aus einer Entfernung von bis zu 200 Metern sichtbar ist. Die Atlas Jacke ist zu einer UVP von 279 Euro (inkl. MwSt.) und die Odyssey Jacke zu einer UVP von 189 Euro (inkl. MwSt.) erhältlich. Beide Modelle gibt es in der Farbe Schwarz/MapREflect sowohl für Damen als auch für Herren. Geheim-Tipp: Fotografiert mit Blitzlicht, ist man von beiden Jacken im wahrsten Sinne des Wortes geflasht!

Modell Hi-Vis Elite
Modell Hi-Vis Elite

Das Modell Hi-Vis Elite kombiniert maximale Sichtbarkeit mit Top-Funktionswerten und einem sportlichen Schnitt. Der Hauptteil des Oberkörpers besteht aus einem neonfarbenen, wasser- und winddichten sowie atmungsaktiven elite-3-Lagen-Hardshell-Material mit einer Wassersäule von 30.000 mm und einer Atmungsaktivität von 20.000 g/m²/24h. Die Außenseiten unter den Armen sind aus dem stark reflektierenden MapREflect-Material gefertigt, welches eine Wassersäule von 10.000 mm aufweist. Zusätzlich gibt es auch bei der Hi-Vis Elite Jacke die Möglichkeit, insgesamt vier LED-Leuchten in den dafür vorgesehenen Ösen anzubringen, um eine noch bessere Sichtbarkeit zu erreichen. Das hochatmungsaktive Material ist besonders gut für aktive Pendler geeignet, die häufig weite Strecken in verkehrsintensiven Zonen zurücklegen.

www.showerspass.de

 

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

Anzeige TZ-GC1-728x250 GAS

Anzeige [TZ|B03|300x600]
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen